Callthrough-Problem

Forum zum Test der Beta-Version

Moderator: almisoft

Antworten
FreeSpeech
Beiträge: 4
Registriert: 02.09.2015, 06:55

Callthrough-Problem

Beitrag von FreeSpeech » 02.09.2015, 07:28

BoxToGo-Version (Menütaste-Info): 2.2.2 pro beta
FRITZ!Box-Modell & Firmware (http://fritz.box): 7272 & 06.30
Android-Version (Android-Einstellungen-Telefoninfo): CM 12 / 5.1.1.

Habe auf der Fritzbox mehrmals Callthrough eingerichtet, es klappt einfach nicht, bei der Anwahl schellt dann jedesmal das (Haus)Telefon.
Kann es an der Dual Sim - liegen? (Es ist ein Moto G2 2014 titan, Dual-Sim).
Habe auch in der Fritzbox "anderen Anbieter" gewählt, bei DTMF sowohl "Inband" als auch "Info, RTP und Inband" gewählt.
Unter den Zugangdaten steht allerdings auch:
Benutzername: "49........46" (also meine Telefonnummer mit vorangestellter 49 und Ortsnetzkennzahl)
sowie
Registrar: "sip.1und1.de" ?

Ich wähle also die Eingangsnummer für die Fritzbox: ......46 (als Weiterleitung habe ich die .....48 eingestellt)
Auf dem Handy erscheint, ob ich mit Telefon oder Boxtogo telefonieren möchte.
Auswahl BoxTogo
Erscheint ob ich mit 1& 1 oder mobilcom telefonieren möchte.
Egal was ich dann auswähle, fängt das Haustelefon das schellen an...
Was mache ich verkehrt?

x8n0904
Beiträge: 79
Registriert: 31.05.2011, 17:30

Re: Callthrough-Problem

Beitrag von x8n0904 » 02.09.2015, 12:12

Bei mir ging es ganz Einfach.
In der Fritzbox unter Telefonie/Rufbehandlung/Callthrough
Callthrough aktivieren die Rufnummer eintragen unter der der Callthroughanruf eingeht( Eine deiner Rufnummern die in der Fritzbox eingetragen sind) Die Nummer wählen über der Callthrough wieder raus geht. Eine Pin zur Sicherung.
Alternativ kann noch die Rufnummer deines Handys eingetragen mit der du vom Handy aus telefonierst.

Dies sind die Einträge in der Fritzbox.
In BoxToGo bei den Einstellungen/Durchwahl die Rufnummer hinterlegen die du bei der Fritzbox unter Eingehender Rufnummer eingetragen hast. Also Die nummer die du daheim anrufst. Unter Pin die Nummer Eintragen die in der Fritz zur Sicherung hinterlegt wurde. Ist nicht das Passwort welches du brauchst für die Weboberfläche oder Ferzugriff der Fritz brauchst.
Wählpause und Prefix musst du testen. Bei mir eine Pause und kein Präfix.

Fertig

Mit Registrar usw. hatst du hier nichts am Hut
Gruß aus Bamberg
Lothar

Basis und Repeater: AVM 7490 Firmware 06.51
Telefone Dect: Fritz!Fon-D, 3x Fritz!Fon-F; Telefon VOIP: SG5 mit CSipSimp;
Online-Speicher: T-Home; Online-Telefonbuch: Google;
NAS-Laufwerk mit Media-Server: QNAP 219P u. 219P II

Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4372
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Callthrough-Problem

Beitrag von almisoft » 02.09.2015, 23:17

Schaue dir bitte auch noch einmal die ausführliche Anleitung auf http://www.boxtogo.de/durchwahl.php an.

FreeSpeech
Beiträge: 4
Registriert: 02.09.2015, 06:55

Re: Callthrough-Problem

Beitrag von FreeSpeech » 03.09.2015, 08:15

Danke für die Mitteilungen, das habe ich allerdings schon ein paarmal durchgeführt..
Was mir allerdings vorhin aufgefallen ist (ich habe ja 3 1&1 Nummern... x46, x47, x48.
Festgestellt dass die x46 (die ich für Callt eingerichtet hatte) gegraut ist - angeblich nichtr registriert???
War bisher immer grün UND registriert?
Ich hebe versucht diese Nummer im Vergleich zu den anderen beiden in Gan zu bringen - nichts. Aber eher Nebensache, werd ich mal bei 1&1 nachfragen.
Was mir Sorgen macht, ich habe nun Callt. umgestellt auf Eingangsnummer 47 Ausgang 48 UND umgekehrt...
Das Handy ruft immer direkt bei der Nummer an und mein Haustelefon schellt...
Ich wähle also z.B. die x48, dann poppt das Fenster auf, ob ich mit Boxtogo abschließen möchte (oder Telefon).
Ich klicke Boxtogo, dann poppt das nächste Fenster auf mit meiner Nummer x48
darunter Anrufen oder Wählhilfe.
Anrufen.
Erscheint die Auswahl 1&1 bzw. mobilcom
Auswahl irgendeine
Haustelefon schellt....
Bin jetzt irgendwie ratlos, weil es bei meinem früheren Razr geklappt hat..

Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4372
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Callthrough-Problem

Beitrag von almisoft » 03.09.2015, 09:28

Lass BoxToGo doch einmal aussen vor und führe die Durchwahl manuell durch. Ansonsten probiere mal, die Durchwahl wie folgt aufzurufen: BoxToGo - Anruflisten-Tab - Menutaste - Durchwahl

FreeSpeech
Beiträge: 4
Registriert: 02.09.2015, 06:55

Re: Callthrough-Problem

Beitrag von FreeSpeech » 03.09.2015, 15:39

almisoft hat geschrieben:Lass BoxToGo doch einmal aussen vor und führe die Durchwahl manuell durch. Ansonsten probiere mal, die Durchwahl wie folgt aufzurufen: BoxToGo - Anruflisten-Tab - Menutaste - Durchwahl
Beides ausprobiert... habe auch die Fritz zurückgesetzt.
Das komische, ich habe jetzt die drei Anschlüsse auf grün (meine Haupt ist die 47)
Wenn ich nun die 46 anwähle oder auch die 48, für die ich jeweils die Freigabe erteilt habe,
(dazu auch mal eingestellt, dass Haupt nur die 47 annimmt)
schellt das Haupttelefon...
Vielleicht liegt es doch eher an einer Einstellung in der Moto-Software...

Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4372
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Callthrough-Problem

Beitrag von almisoft » 03.09.2015, 15:41

Wenn es ohne BoxToGo und damit manuell auch nicht geht, rufe doch mal direkt bei AVM an.

FreeSpeech
Beiträge: 4
Registriert: 02.09.2015, 06:55

Re: Callthrough-Problem

Beitrag von FreeSpeech » 03.09.2015, 18:16

Ja, Danke, werd ich machen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste