Keine Aktualisierung im Hintergrund auf Huawei-Geräten?

Für Fragen und Probleme bei Installation und Bedienung von BoxToGo

Moderator: almisoft

Antworten
Mettkreppel
Beiträge: 4
Registriert: 04.05.2018, 18:04

Keine Aktualisierung im Hintergrund auf Huawei-Geräten?

Beitrag von Mettkreppel » 04.05.2018, 18:20

Hallo in die Runde,

seit ein paar Tagen bin ich von meinem alten Samsung Galaxy S7 edge auf ein Huawei P20 Pro umgestiegen.

Auf dem Samsung lief BoxToGo Pro jahrelang einwandfrei. Nach der Installation auf dem Huawei sah auch erstmal alles gut aus.

Inzwischen habe ich aber festgestellt, dass sich BoxToGo nicht in den eingestellten Intervallen aktualisiert, wenn der Bildschirm abgeschaltet ist. Die bekannten Stromspareinstellungen von Huawei habe ich für BoxToGo komplett deaktiviert. Trotzdem aktualisiert sich die App im Mobilfunknetz erst, wenn man sie händisch wieder aufruft. Seltsamerweise aktualisiert sich die App im WLAN zumindest bei eingeschaltetem Display in den vorgegebenen Zeiträumen, im Mobilfunknetz nur beim Öffnen der App.

Das ist extrem nervig, weil ich BoxToGo bisher unter anderem dafür genutzt habe, mich über entgangene Anrufe auf dem Anschluss zu Hause informieren zu lassen.

Alle anderen Apps, die ich nutze, aktualisieren sich dagegen mit den gleichen Energieeinstellungen sowohl im WLAN als auch im Mobilfunknetz wie erwartet.

Ist hier eine Unverträglichkeit von BoxToGo und Huawei bekannt? Die Probleme bei Huawei mit verschiedenen Widgets sind hinreichend bekannt, aber die Apps sollten doch schon richtig laufen?

Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4732
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Keine Aktualisierung im Hintergrund auf Huawei-Geräten?

Beitrag von almisoft » 04.05.2018, 18:34

Hmm, das Problem ist mir noch nicht bekannt. Hast du ggf. die Hintergrunddaten deaktiviert?
Welche Stromspareinstellungen hast du bzgl. BoxToGo geändert?
Du kannst auch mal die Sache protokollieren:

1. Einstellungen - Allgemeine Einstellungen - Protokolle löschen
2. Protokollierung einschalten
3. Intervall für die Anrufliste auf 5 min. im WLAN stellen
4. Das Smartphone muss dann natürlich im WLAN der Fritzbox sein
5. BoxToGo per Zurück-Taste beenden
6. Sich selbst anrufen
7. 10 min. warten
8. In der BoxToGo-App gucken, ob sich die Anrufliste aktualisiert hat
9. Falls nicht, die Protokolle zusenden

Alexander Miehlke
info@almisoft.de
info@boxtogo.de
Tel. +49 (0) 30 70206375


Mettkreppel
Beiträge: 4
Registriert: 04.05.2018, 18:04

Re: Keine Aktualisierung im Hintergrund auf Huawei-Geräten?

Beitrag von Mettkreppel » 04.05.2018, 21:38

Hallo Alexander,

die Hintergrunddaten sind aktiv. Deshalb verstehe ich es ja auch nicht. Wären die Hintergrunddaten nicht aktiv, würde ja z.B. auch keine Benachrichtigung von WhatsApp kommen, wenn das Display aus ist.

Ich habe unter "Einstellungen" - "Akku" - "App-Start" die automatische Verwaltung des Systemstarts deaktiviert, dafür alle manuellen Optionen, also "Auto-Start", "Sekundärer Start" incl. "im Hintergrund ausführen" aktiviert.
Zusätzlich habe ich für BoxToGo in "Apps und Benachrichtigungen" die Einstellung "Akku-Optimierungen ignorieren" aktiviert.

Ich habe gerade parallel den von Dir vorgeschlagenen Test durchgeführt und Dir das Protokoll zugeschickt.

Ehrlich gesagt bin ich ratlos. Ist das irgendein neues "Feature" unter Android 8.1? Oder EMUI 8.1?

Viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4732
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Keine Aktualisierung im Hintergrund auf Huawei-Geräten?

Beitrag von almisoft » 04.05.2018, 22:42

Hallo Thomas,

in den Protokollen habe ich gesehen, dass der Dienst "FirebaseJobDispatcher" (Teil der Google Play Dienste), den BoxToGo für die Aktualisierungs-Intervalle nutzt, seine Jobs nicht ausführt. Genauer gesagt übergibt BoxToGo das 5-minütige Intervall an den Dienst, dieser führt dieses aber nicht aus.
Erst wenn man BoxToGo startet, merkt BoxToGo, dass die 5 Minuten längt vorbei sind und aktualisiert z.B. die Anrufliste dann per einmaligen Job (dieser wird vom FirebaseJobDispatcher dann auch ausgeführt).
Und das Intervall wird dann erneut gesetzt.

Normalerweise würde ich sagen, eine Android-Einstellung verhindert das Ausführen des Dienstes.
Ggf. ist für den Dienst das Smartphone offline. Die Intervalle bzw. Jobs, die an den FirebaseJobDispatcher übergeben werden, werden nur dann ausgeführt, wenn das Smartphone über eine Internetverbindung verfügt.

Ich habe es gerade mal im Emulator unter Android 8.1 ausprobiert. Dort wird der Job einwandfrei ausgeführt, auch wenn der Bildschirm aus ist.

So recht habe ich für dich keinen Rat. Außer noch einmal alle Einstellungen von Android durchzusehen.

Mettkreppel
Beiträge: 4
Registriert: 04.05.2018, 18:04

Re: Keine Aktualisierung im Hintergrund auf Huawei-Geräten?

Beitrag von Mettkreppel » 05.05.2018, 11:48

Hallo Alexander,

danke für die schnelle Antwort.

Das hilft mir zwar erstmal nicht direkt weiter., aber immerhin habe ich jetzt einen Anhaltspunkt, wo ich nochmal suchen kann.

Viele Grüße

Thomas

Mettkreppel
Beiträge: 4
Registriert: 04.05.2018, 18:04

Re: Keine Aktualisierung im Hintergrund auf Huawei-Geräten?

Beitrag von Mettkreppel » 06.05.2018, 00:11

Inzwischen habe ich mich nochmal zu dem Thema schlau gemacht.

Es gibt verschiedene Threads in Foren wie z.B. xda-developers, die zu der Erkenntnis kamen, dass es scheinbar mit dem Energie-Management unter EMUI massive Probleme gibt. Die Einstellung "Akku-Optimierungen ignorieren" ist wohl derzeit bei vielen Apps mehr oder weniger funktionslos.

Außer Rooten und verschiedene Systemprozesse einfrieren (hat aber relativ viele Nebenwirkungen) gibt es aktuell wohl User-seitig keine zuverlässige Eingriffsmöglichkeit.

Anscheinend ist es einzelnen Programmierern gelungen, die Problematik zu umgehen, aber für mich war nicht nachvollziehbar, was der Lösungsansatz war.

Liegt wohl doch primär an Huawei, hier eine Lösung zu finden...

Antworten