Roaming im Ausland

Forum zum Test der Beta-Version

Moderator: almisoft

Antworten
geotie
Beiträge: 17
Registriert: 31.01.2011, 19:00

Roaming im Ausland

Beitrag von geotie »

Beim Roaming im Ausland (Türkei) hat die App nicht funktioniert. Neue Einträge konnte BoxToGo nicht laden. Dagegen hat er die alten Einträge bei jedem Programmaufruf verdoppelt.
Mir ist allerdings nicht klar, was es mit dem Roaming zu tun hat, denn ich bin im Hotel über WLAN in das Internet gegangen. Roaming habe ich gar nie benutzt.
Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4856
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Roaming im Ausland

Beitrag von almisoft »

Hallo geotie,

BoxToGo ist es egal, über welchen Weg (WLAN, UMST, GPRS, GSM) es die Daten abruft.
Welche Fehlermeldung erschien denn beim Aktualisieren der Abrufliste?
Den Fehler mit den doppelten Einträgen in der Anrufliste habe ich inzwischen behoben. EIne neue Version wird in den nächsten Tagen veröffentlicht.
geotie
Beiträge: 17
Registriert: 31.01.2011, 19:00

Re: Roaming im Ausland

Beitrag von geotie »

Es erschien keine Fehlermeldung. (Ich war in den Faschingsferien in der Türkei.)
Wie gesagt, Rooming habe ich gar nicht verwendet, sondern ausschließlich das WLAN im Hotel.
Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4856
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Roaming im Ausland

Beitrag von almisoft »

Wenn Sie Roaming gar nicht verwendet haben, woran können Sie dann festmachen, dass BoxToGo beim Roaming nicht funktioniert hat?
Inwiefern hat denn BoxToGo nicht funktioniert, woran konnten Sie das feststellen?
geotie
Beiträge: 17
Registriert: 31.01.2011, 19:00

Re: Roaming im Ausland

Beitrag von geotie »

Zum besseren Verständnis habe ich einen Auszug aus einer Excel-Datei angefügt.
Wie in der Anrufliste der Fritzbox zu sehen ist, hat meine Familie während meines Aufenthalts in der Türkei zu Hause Anrufe bekommen (und meist auch entgegengenommen, Typ 1).
Von diesen hat mir BoxToGo aber nur den ersten vom 6.3. angezeigt. Dies fällt zeitlich mit dem Einschalten des Roamings auf meinem HTC Desire zusammen, kann natürlich auch Zufall sein. An den folgenden Tagen habe ich es mehrmals wieder mit BoxToGo versucht, erst in Deutschland hat es dann wieder geklappt.

Ich hoffe, ich konnte es verständlich erklären. Grundsätzlich war das kein großes Problem, ich wollte es nur im Rahmen des Betatests mitteilen. Vielleicht haben Sie ja eine Erklärung :idea:
Dateianhänge
boxtogo.jpg
boxtogo.jpg (66.37 KiB) 29185 mal betrachtet
Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4856
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Roaming im Ausland

Beitrag von almisoft »

Wie gesagt spielt es keine Rolle, über welchen Weg man mit einem Handy ins Internet geht, ob nun über WLAN, im Ausland, im Inland, übers Mobilfunknetz oder wie auch immer. BoxToGo versucht einfach, eine Internetverbindung herzustellen. Kommt sie zustande, erhält man die Anrufe angezeigt, ansonsten nicht.
geotie
Beiträge: 17
Registriert: 31.01.2011, 19:00

Re: Roaming im Ausland

Beitrag von geotie »

Ich hatte aber immer eine recht gute Internetverbindung über WLAN. Alle anderen Apps mit Internetzugriff haben funktioniert.
Wenn keine Verbindung bestanden hätte, wäre doch auch eine Fehlermeldung gekommen, z. B. "Fehler beim Aktualisieren der Anrufliste."
Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4856
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Roaming im Ausland

Beitrag von almisoft »

Was erschien denn beim Aktualisieren der Anrufliste?
geotie
Beiträge: 17
Registriert: 31.01.2011, 19:00

Re: Roaming im Ausland

Beitrag von geotie »

Wie schon gesagt, es erschien keine Fehlermeldung.
Ich meine auch, dass jeweils immer gemeldet wurde: "Keine neuen Anrufe"
Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4856
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Roaming im Ausland

Beitrag von almisoft »

Lässt sich das ganze rekontruieren?
geotie
Beiträge: 17
Registriert: 31.01.2011, 19:00

Re: Roaming im Ausland

Beitrag von geotie »

Lässt sich wohl im Handy nicht mehr rekonstruieren,
Der fragliche Zeitraum ist zu lange her.
Antworten