WLAN ausschalten schaltet es nur auf nicht sichtbar

Für Fragen und Probleme bei Installation und Bedienung von BoxToGo

Moderator: almisoft

Antworten
Hector

WLAN ausschalten schaltet es nur auf nicht sichtbar

Beitrag von Hector » 23.03.2013, 15:17

Hallo,
ich habe eine Fritzbox 7390 und möchte per App WLAN ausschalten. Resultat: WLAN bleibt an, aber der Haken im Web-OF bei "Name des WLAN-Funknetzes sichtbar" fliegt raus. Folge ich kann mich mit keinen Geräten mehr verbinden. Die Zugangsdaten können eigtl nicht falsch sein, da ich Anruflisten laden kann und auch per App das Web-IF aufrufen kann. Gibt es Lösungsansätze? Danke!

Hector

Re: WLAN ausschalten schaltet es nur auf nicht sichtbar

Beitrag von Hector » 23.03.2013, 15:32

achja, und eine Fehlermeldung kommt:

Fehler beim Ändern des WLAN-Satus. (recvfrom failed: ETIMEDOUT (Connection timed out))

Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4602
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: WLAN ausschalten schaltet es nur auf nicht sichtbar

Beitrag von almisoft » 24.03.2013, 00:25

Hallo Hector,

bitte gehe noch einmal in BoxToGo und aktualisiere den WLAN-Status. Dann merkt sich BoxToGo auch den Haken "Name des WLAN-Funknetzes sichtbar" und verändert ihn beim nachfolgenden Schalten nicht mehr.

Wenn du WLAN ein- oder ausschaltest, tue das am besten nur über UMST. Und nicht, wenn du genau mit diesem WLAN verbunden bist.
Wenn du das eigene WLAN ausschaltest, kann BoxToGo den neuen Status natürlich nicht mehr auslesen, denn dein Smartphone ist ja dann kurz offline...

Beachte, dass beim Schalten über das Widget ein Programmfehler in der 1.5.5 vorhanden ist.
Dieser wird aber mit der Beta 1.5.11 (auch hier im Forum zu finden) behoben.


Grander
Beiträge: 4
Registriert: 05.06.2014, 08:43

Re: WLAN ausschalten schaltet es nur auf nicht sichtbar

Beitrag von Grander » 20.06.2019, 05:22

Hallo!
Sorry Wenn ich das Thema wieder aus dem Grab hole, das Gleiche ist mir heute morgen auch passiert. Mit der App wollte ich das 2,4GHz WLAN abschalten, das 5GHz sollte weiterlaufen. Hat die App auch gemacht, aber das 5GHz Netz war dann als nicht sichtbar deklariert.
Konnte mich dann auch mit keinem Gerät mehr einloggen. Also Kabel und Laptop rausgeholt, auf die Fritze gegangen (übrigens eine 7490 mit 7.11) und den Haken für sichtbar manuell gesetzt. So weit so gut. Hat wieder alles funktioniert.
Dann mit der App den Zustand des WLAN aktualisiert - und wieder das Gleiche. 2,4 ist abgeschaltet, das 5er läuft, aber unsichtbar. Wieder manuell den Haken gesetzt, läuft wieder sichtbar.

Ist in der neuen Boxtogo Version (habe 3.3.4) ein Fehler drin? Sonst hatte ich dieses Problem noch nie?!

Trau mich jetzt gar nicht, die App unterwegs zu nutzen, sonst ist zuhause das Netz wieder weg...

Gibt's in der App eigentlich irgendwo versteckt die Möglichkeit das Netz sichtbar/ unsichtbar zu schalten?

Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4602
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: WLAN ausschalten schaltet es nur auf nicht sichtbar

Beitrag von almisoft » 20.06.2019, 06:28

Es ist nicht sinnvoll, sich an ein 6 Jahre altes Thema zu hängen...
Nein, ich denke nicht, dass da ein Fehler in der 3.3.4 ist.
Man kann die Sichtbarkeit auch nicht pro Frequenz (2,4 oder 5 GHz) ändern.

Beachte aber, dass BoxToGo die WLAN-Einsungen intern zwischenspeichert.
Stell also am besten mal dein WLAN unter http://fritz.box - WLAN wie gewünscht ein, und aktualisiere die Ansicht in BoxToGo. Erst dann schalte das WLAN an oder aus.

Wenn man gerade erst die Firmware der Fritzbox von 6 auf 7 aktualisiert hat, drück in den Einstellungen - Zugangsdaten auf "Testen und Auslesen", damit BoxToGo dies registriert. Ansonsten dauert es bis zu 24 Stunden, bis BoxToGo nach einer neuen Firmware schaut.
Beim FRITZ!OS 7 (eigentlich schon bei 06.9x) gab es eine Änderung, wie das WLAN geschaltet und abgefragt wird.

Alexander Miehlke
info@almisoft.de
info@boxtogo.de
Tel. +49 (0) 30 70206375



Grander
Beiträge: 4
Registriert: 05.06.2014, 08:43

Re: WLAN ausschalten schaltet es nur auf nicht sichtbar

Beitrag von Grander » 21.06.2019, 21:24

Danke für die Antwort!

Nach nochmaliger Aktualisierung innerhalb der App tritt das Problem nicht mehr auf. Keine Ahnung, was das Problem war. Kann den Fehler auch nicht mehr reproduzieren... Funktioniert wieder alles prima. Hatte die 7.11 schon ein paar Tage drauf, daran konnte es nicht liegen.

Trotzdem Danke 👍

Antworten