Kann man die App verschenken?

Für Fragen und Probleme bei Installation und Bedienung von BoxToGo

Moderator: almisoft

Antworten
Benutzeravatar
3949354
Beiträge: 504
Registriert: 02.09.2011, 10:31
Wohnort: 127.0.0.1

Kann man die App verschenken?

Beitrag von 3949354 » 22.12.2017, 20:47

Hallo,
ich möchte meiner Freundin gerne die Pro-App schenken, ohne Guthaben auf ihr Konto bei Google zu laden.
Geht das irgendwie?


Vielen Dank für die Rückmeldungen.
Grüße
. . . Frank

Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4760
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kann man die App verschenken?

Beitrag von almisoft » 22.12.2017, 20:51

Hallo Frank,

na wenn das mal keine tolle Geschenkidee ist.
Leider lässt es Google derzeit noch nicht zu, es geht nur über eine Geschenkkarte, die man im Handel kaufen kann.
Siehe https://galaxy-tipps.de/google-play-sto ... -geht-das/

Benutzeravatar
3949354
Beiträge: 504
Registriert: 02.09.2011, 10:31
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Kann man die App verschenken?

Beitrag von 3949354 » 24.12.2017, 09:36

Hallo,
Hmmm.... mal schauen, wie ich das mache.
Es wäre die einzige App, die man kaufen muss.
Hoffentlich muss man dafür nicht 10,-€ und mehr aufladen.

Vielen Dank für die Rückmeldung :)
Grüße
. . . Frank

mecki77
Beiträge: 63
Registriert: 06.07.2015, 13:32

Re: Kann man die App verschenken?

Beitrag von mecki77 » 25.12.2017, 12:00

Wenn Du PayPal hast könntest Du Dein PayPal Konto als Bezahloption einrichten, BoxToGo mit Deinem PayPal Konto kaufen und danach Dein PayPal Konto wieder als Bezahlmethode löschen.
Bei den Google PlayStore Guthabenkarten ist die kleinste leider 15,-€ soweit ich weiß, aber dann hätte sie noch ein wenig Guthaben für ein paar andere Apps ;-)
Du könntest auch vorübergehend Deine Sim-Karte in das Handy Deiner Freundin legen und Bezahlen per Handyrechnung als Bezahlmethode auswählen, sofern Du es nicht gesperrt hast, und danach die Sim-Karten wieder tauschen.
Oder analog zu PayPal, wie oben beschrieben, das mit Deinen Kreditkarten-Daten machen und sie nach dem bezahlen wieder löschen.
Aber was anderes fällt mir sonst auch nicht mehr ein. Das wären so die Möglichkeiten wie Du bei der Installation, die App selbst bezahlst und danach die benötigten Daten wieder löscht oder aber die SIM-Karten wieder zurücktauscht. So mußt Du zwar komplett selbst aktiv werden, verschenkst letzten Endes aber ja trotzdem die App.

bachmannjanine
Beiträge: 4
Registriert: 05.04.2018, 12:04

Re: Kann man die App verschenken?

Beitrag von bachmannjanine » 11.04.2018, 11:40

Aber eine Geschenkkarte wäre doch auch mal nicht ganz so schlecht finde ich.. Geht doch schon mal in die richtige Richtung :)

mecki77
Beiträge: 63
Registriert: 06.07.2015, 13:32

Re: Kann man die App verschenken?

Beitrag von mecki77 » 14.04.2018, 11:22

Also, das mit dem PayPal Konto vorrübergehend als Bezahloption einrichten und dann nach dem Kaufen der gewünschten / benötigten Apps wieder löschen, habe ich letztens bei dem Handy von meiner Mutter ausprobiert. Hat wunderbar und relativ problemlos geklappt. Das Anlegen von PayPal als Bezahlmethode geht bequem vom PlayStore aus, das löschen nur im Browser, aber da kommt man auch relativ einfach aus den PlayStore hin. (Konto》Zahlungsmethoden》Mehr Zahlungseinstellungen)
Und wenn man diese Daten nicht verwenden möchte ist halt die gute alte Guthabenkarte doch auch immer noch eine nette (Geschenk-) Option.

Antworten