Integration der Durchwahl funktioniert unzuverlässig, Anomalie bzgl FritzApp Fon

Für Fragen und Probleme bei Installation und Bedienung von BoxToGo

Moderator: almisoft

Antworten
HehoChef
Beiträge: 5
Registriert: 29.05.2018, 19:37

Integration der Durchwahl funktioniert unzuverlässig, Anomalie bzgl FritzApp Fon

Beitrag von HehoChef » 29.05.2018, 20:01

Hallo alle miteinander!
Habe mir nun auch die Pro Version von BoxToGo gegönnnt, und bin begeistert bezüglich der allermeisten Funktionen, bräuchte aber nach einem langen Tag des Testens kurz Hilfe bei der fachgerechten Einrichtung.
Mein Problem äußert sich wie folgt:

Wie viele habe ich vorher die AVM Apps benutzt, alle bis auf die FonApp kann ich ja jetzt erstmal runterschmeißen.
Deren Funktion allerdings kann BoxToGo noch nicht übernehmen, und wie in manchen Threads durchschien ist dies auch auf längere Zeit erstmal nicht geplant, deshalb wäre es wünschenswert wenn sie neben BoxToGo koexistieren könnte, das sie doch praktisch ist, will man auf dem eigenen Grundstück nicht immer den Telefonen hinterher rennen oder muss man mal aus der Ferne einen Anruf über VPN annehmen.

Die FritzApp Fon kennt wie BoxToGo zwei Integrationsmethoden (Häckchen bei "Alternative Integration", das Verhalten deutet darauf hin dass das "Chooser" entspricht, und kein Häckchen, was dann wohl "Broadcast" entspricht, um die BoxToGo Terminiologie zu verwenden.)
Ohne das Häckchen funktioniert die App bei mir schlicht nicht.
In ihrem "Chooser"-Modus meldet sich die App nur als alternative Telefon-App wenn ich im Heimnetz bin, oder per VPN verbunden bin und dem ganzen entweder ein paar Minuten gebe oder manuell aktualisiere.
Soweit alles richtig.

Nun habe ich die Pro Version von BoxToGo installiert und auch dort den Chooser Modus genommen. Solange ich im Heimnetz bin oder FritzApp Fon meine VPN Verbindung erkannt hat, kommen hier dann brav drei mögliche Apps:
-Telefon (einfach wählen, über die SIM Karte)
-FritzApp Fon
-BoxToGo

Wähle ich BoxToGo funktioniert auch meine Durchwahl. Nun ist es so das in den Fällen wo ich sowieso eine ausrreichende Verbindung zum Heimnetz habe, ob direkt oder per VPN, ich die Durchwahl ja eigentlich gar nicht brauche.

Ist dem aber nicht so, habe ich zum Telefonieren nur noch eine App zur Auswahl: Telefon. Präziser keine Auswahl, es wird einfach gewählt.

Wenn ich den Broadcast Modus in BoxToGo nehme, verfängt sich die ganze Geschichte in einer Schleife: Ich werde immer wieder gefragt mit welcher App ich telefonieren soll, egal ob BoxToGo die Rufnummer schon für die Durchwahl modifiziert hat oder nicht.

Deshalb die Frage, was mache ich falsch?
Beide Sachen, das Heimnetz Telefonieren als auch die Durchwahl sind für mich durchaus gleichwichtig, deswegen läge mir viel daran das ganze zum funktionieren zu bringen.

mecki77
Beiträge: 63
Registriert: 06.07.2015, 13:32

Re: Integration der Durchwahl funktioniert unzuverlässig, Anomalie bzgl FritzApp Fon

Beitrag von mecki77 » 29.05.2018, 20:46

So kann ich jetzt dazu erstmal nichts weiter sagen, außer das die Integration alternativer Telefon- und Wähl-Apps bei Android immer etwas schwierig ist, denn die integrierte Telefon-App hat immer Vorrang und es gibt wohl auch schlicht Hersteller oder Androidversionen, wo es gar nicht funktioniert.
Für Handys wo es über den normalen weg nicht funktioniert gibt es halt die Alternative Integration, was aber nicht heißen muß, daß es damit funktioniert.
Was bei deinem Beitrag leider fehlt, ist, was für ein Handy Du hast (Hersteller, Typ) und welche Androidversion dadrauf ist. Das wäre für Alexander Miehlke evtl. wichtig, damit er da mehr zu sagen kann, denn vielleicht ist gerade Dein Handy oder Deine Androidversion ein Problemkandidat dafür, oder er kann Dir anhand dieser Infos gleich schon sagen, woran es liegt, oder wie Du es machen mußt, damit es funktioniert.
Wäre also ganz gut, wenn diese Infos für ihn noch nachreichen würdest.

LG Marc

Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4534
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Integration der Durchwahl funktioniert unzuverlässig, Anomalie bzgl FritzApp Fon

Beitrag von almisoft » 29.05.2018, 22:12

HehoChef hat geschrieben:
29.05.2018, 20:01
Präziser keine Auswahl, es wird einfach gewählt.
Hmm, das kann ich dir nicht beantworten. Ich verstehe auch nicht, warum das nur im Heimnetz oder VPN funktioniert.
Aber - und das hat ja Marc schon erwähnt - haben die Smartphone-Hersteller bzw. die Mobilfunk-Anbieter wohl kein Interesse, dass die Nutzer alternative Apps zum Telefonieren verwenden.
Aber installiere dir doch einfach eine andere Telefon-App wie z.B. DialerOne (https://play.google.com/store/apps/deta ... rOne&hl=de) auf deinem Smartphone. Dann sollten beim Wählen alle Telefonie-Apps erscheinen-
HehoChef hat geschrieben:
29.05.2018, 20:01
Wenn ich den Broadcast Modus in BoxToGo nehme, verfängt sich die ganze Geschichte in einer Schleife
Hast du mehrere FRITZ!Boxen in BoxToGo hinterlegt? Da ist nämlich noch ein Bug in BoxToGo.
Wenn man die Durchwahl nicht bei der zuerst angelegten FRITZ!Box verwendet, kommt man in eine Endlosschleife.
Der Bug wird in der kommenden Beta bzw. finalen Version nicht mehr auftreten.

Du kannst alternativ auch den Durchwahl-Anruf von BoxToGo aus initiieren - über das Hamburger-Menü oben links. Oder leg dir ein Widget oder eine Verknüpfung auf den Startbildschirm. Dann umgehst du die Probleme mit der Integration.
Beachte: Wenn dich nach dem Starten der Durchwahl Android nach der Telefonie-App fragt, wähle die normale Telefon-App aus.

HehoChef
Beiträge: 5
Registriert: 29.05.2018, 19:37

Re: Integration der Durchwahl funktioniert unzuverlässig, Anomalie bzgl FritzApp Fon

Beitrag von HehoChef » 30.05.2018, 07:00

mecki77 hat geschrieben:
29.05.2018, 20:46

Was bei deinem Beitrag leider fehlt, ist, was für ein Handy Du hast (Hersteller, Typ) und welche Androidversion dadrauf ist. Das wäre für Alexander Miehlke evtl. wichtig, damit er da mehr zu sagen kann
Ich habe ein Sony Z3 Compact, mit Android 6.0.1. Nicht gerootet, Original Firmware und Launcher.
almisoft hat geschrieben: Aber - und das hat ja Marc schon erwähnt - haben die Smartphone-Hersteller bzw. die Mobilfunk-Anbieter wohl kein Interesse, dass die Nutzer alternative Apps zum Telefonieren verwenden.
Aber installiere dir doch einfach eine andere Telefon-App wie z.B. DialerOne (https://play.google.com/store/apps/deta ... rOne&hl=de) auf deinem Smartphone. Dann sollten beim Wählen alle Telefonie-Apps erscheinen-


Ich werde mal schauen ob ich eine "Dummy-App" finde die "den Chooser" offen hält. DialerOne, Skype, oder ich experimentiere nochmal mit CSIPSimple.
BoxToGo dringt da bei mir wohl irgendwie nicht tief genug ins System ein, oder irgendetwas aus der Richtung Energiesparen oder Sicherheit blockiert diesen Hintergrunddienst von BoxToGo. Die FonApp schafft das, und wenn sie den Chooser öffnet fährt BoxToGo quasi Trittbrett. Und genau deswegen funktioniert es nur im Heimnetz, weil die FritzFon App nur dann, ordnungsgemäß wohlgemerkt, sich selbst in den Chooser einhackt.
Ich habe mehrere Boxen hinterlegt, und die Durchwahl ist nicht in der zuletzt angelegten. Allerdings auch nur in einer. Ich experimentiere auch damit nochmal, vielleicht bringt es mich weiter.

Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4534
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Integration der Durchwahl funktioniert unzuverlässig, Anomalie bzgl FritzApp Fon

Beitrag von almisoft » 30.05.2018, 08:39

Ich muss mich korrigieren. Die Durchwahl funktioniert im Modus "Broadcast" derzeit nur mit der _zuerst_ angelegten Fritzbox. Bei allen anderen gibt es eine Endlosschleife.

Alexander Miehlke
info@almisoft.de
info@boxtogo.de
Tel. +49 (0) 30 70206375


HehoChef
Beiträge: 5
Registriert: 29.05.2018, 19:37

Re: Integration der Durchwahl funktioniert unzuverlässig, Anomalie bzgl FritzApp Fon

Beitrag von HehoChef » 30.05.2018, 12:35

Es ist jetzt nur noch eine FritzBox gespeichert, für meinen präferierten Modus "Chooser" hat das allerdings erwartenswerter weise nichts gebracht.
Auch tauchen weder DialerOne noch Skype in der Integration auf, besonders bei Skype weiß ich dass es das früher getan hat, finde auch keine Einstlellungen mehr dazu. Aber das nur nebenbei. CSIPSimple ist ein geeigneter FritzApp Fon Ersatz, und kann vllt. so konfiguriert werden dass es auch offline dazwischenfunkt, aber meine Erinnerung sagt mir dass es da vom Batterieverbrauch immer Probleme gab.

Aber das sind wie gesagt nur meine persönlichen Probleme^
Ich befürchte in einem Fall wie meinem, in dem nichts passiert wenn etwas passieren sollte, bringt dir eine Log nichts?

Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4534
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Integration der Durchwahl funktioniert unzuverlässig, Anomalie bzgl FritzApp Fon

Beitrag von almisoft » 30.05.2018, 12:44

Auch tauchen weder DialerOne noch Skype in der Integration auf
Es ist auch anders herum gemeint. Wenn du in DialerOne eine Nummer wählst, müsste dich Android fragen, mit welcher App du diese wählen willst: Telefon, Skype, BoxToGo, FRITZ!App Fon oder CSIPSimple.
Wenn du willst, kannst du auch mal anrufen.

HehoChef
Beiträge: 5
Registriert: 29.05.2018, 19:37

Re: Integration der Durchwahl funktioniert unzuverlässig, Anomalie bzgl FritzApp Fon

Beitrag von HehoChef » 30.05.2018, 13:53

Mit DialerOne funktionierte es nicht, ich wurde direkt an die Standard Telefon App weitergeleitet, mit dem Nachfolger "Phone" funktioniert es nun, es werden zwar immer alle drei Alternativen angezeigt, aber was solls. Leider kann ich so zum Beispiel immer noch schlecht aus meinem eigenem Telefonbuch per Durchwahl wählen, aber da kann ich mir ja mit dem Widget behelfen, und "Phone" hat ja auch eine T9 Suche.

Schade nur das ich jetzt 4 Apps allein fürs Telefonieren brauche :cry:

Anrufen, zum Testen meiner Einstellungen oder für ein telefonisches Troubleshooting?


Off Topic:
Darf man fragen an welchen Geräten du BoxToGo entwickelst, und ob die Android Versionen da jedes mal Bedarf zur Neuentwicklung haben?

Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4534
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Integration der Durchwahl funktioniert unzuverlässig, Anomalie bzgl FritzApp Fon

Beitrag von almisoft » 30.05.2018, 14:06

Du kannst ja deine alte Telefonie-App komplett mit Dialer One oder Phone ersetzen. In diesen Apps kann man ja auch auf die Kontakte zugreifen.
Bist du dir sicher, dass du deine Telefonie-App nicht als dauerhaften Standard gesetzt hast, so dass Android nicht mehr fragt?

HehoChef
Beiträge: 5
Registriert: 29.05.2018, 19:37

Re: Integration der Durchwahl funktioniert unzuverlässig, Anomalie bzgl FritzApp Fon

Beitrag von HehoChef » 30.05.2018, 16:12

Als Telefonie App, in den Einstellungen, steht sogar "Kontakte", das ist das Sony Telefonbuch, solange nichts anderes bestätigt ist.
Immer wenn ich denn ich den Chooser komme bleibt mir immer auch noch die Wahl zwischen "Für immmer" und "Nur einmal" für jede App, wähle ich hier z.B. bei Telefon "Für Immer" muss ich diesen Standard auch wieder zurücksetzen bevor ich, in welcher Konfiguration auch immer, wieder in den Chooser komme.

Antworten