Box über VPN nicht erreichbar (Heimnetz)

Für Fragen und Probleme bei Installation und Bedienung von BoxToGo

Moderator: almisoft

Antworten
Baujahr70
Beiträge: 4
Registriert: 07.12.2012, 07:52

Box über VPN nicht erreichbar (Heimnetz)

Beitrag von Baujahr70 » 01.11.2018, 08:03

Hallo Gemeinde,

ich habe mir gestern einen Dauerzugang zu einem VPN-Server bei CyberGhost besort und habe nun Probleme mit der Erreichbarkeit meiner 7490 innerhalb des Heimnetzes, wenn ich auf meinem Handy VPN aktiviert habe.

Es kommt bei jedem Aktualisierungsversuch die Meldung: "unable to resolve host fritz.box. No adress associated with hostname"

In den Einstellungen habe ich bei VPN-Erkennung einen Haken gesetzt.

Was muss ich noch tun?

Liebe Grüße,
BJ70

Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4559
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Box über VPN nicht erreichbar (Heimnetz)

Beitrag von almisoft » 05.11.2018, 11:05

Bitte drücke in den Einstellungen von BoxToGo auf Zugangsdaten - WLAN dieser Fritzbox - Löschen.
Damit geht BoxToGo immer über die externe Adresse der Fritzbox. http://fritz.box ist im VPN von Cyberghost nicht erreichbar.
Und deaktiviere die VPN-Erkennung, diese ist nur für VPNs zwischen deinem Smartphone und der Fritzbox gedacht.

Alexander Miehlke
info@almisoft.de
info@boxtogo.de
Tel. +49 (0) 30 70206375



Antworten