E-Mail von myfritz bei Anmeldung aus dem Internet

Für Fragen und Probleme bei Installation und Bedienung von BoxToGo

Moderator: almisoft

Antworten
TC82
Beiträge: 8
Registriert: 15.09.2013, 08:00

E-Mail von myfritz bei Anmeldung aus dem Internet

Beitrag von TC82 » 20.02.2019, 10:39

Hi,

ich würde gerne mal ein Anfrage stellen: Wenn man in der FritzBox (aktuelle Firmware) die Push-Nachrichten aktiviert hat und Box2Go benutzt, dann bekomme ich immer eine Push-eMail mit dem Betreff "Anmeldung an Ihrer FRITZ!Box 7490 aus dem Internet" und folgender Nachricht:
Informationen zur Anmeldung des Geräts
Benutzer:
a***
Datum:
Dienstag, 19. Februar 2019 17:31
IP-Adresse:
XX.89.XX.147
Standort:
DE*
Bei den AVM Apps kommt diese Meldung aber nicht. Ist das normal oder kann der App Entwickler da evtl. etwas ändern? Also z.B. Anmeldung über einen Zugriffstoken oder wie auch immer die AVM-App das macht.



Grüße,
Thomas

Benutzeravatar
almiandy
Beiträge: 807
Registriert: 12.10.2012, 18:17
Wohnort: W1berg

Re: E-Mail von myfritz bei Anmeldung aus dem Internet

Beitrag von almiandy » 20.02.2019, 10:53

AVM ist das Problem bekannt, kuckst du hier: https://avm.de/fritz-labor/fritz-labor- ... -probleme/
AVM arbeitet bereits daran:
Problem:
Sehr viele Benachrichtigungen über "Anmeldung an Ihrer FRITZ!Box aus dem Internet" von MyFRITZ! (myfritz.net)

Lösung:
Ihre FRITZ!Box löst diese - aus Sicherheitsgründen wichtige - Nachricht nur dann aus, wenn sich ein Benutzer mit Konfigurationsrechten auf Ihrer FRITZ!Box aus dem Internet anmeldet. Dies kann unter Umständen auch von Apps oder anderen Anwendungen heraus erfolgen, auf denen entsprechende Benutzerinformationen eingerichtet wurden.

Die Einstellungen Ihrer FRITZ!Box-Benutzer finden Sie unter System>FRITZ!Box-Benutzer.

Entfernen Sie den Haken "[ ] FRITZ!Box-Einstellungen" bei den Berechtigungen für die Nutzer, die über das Internet zugreifen aber keine Konfigurationsrechte benötigen.

Nutzen Sie bitte die jeweils aktuelle Version unserer Apps, insbesondere die MyFRITZ!App 2.

Wir arbeiten an einer Lösung zur Konfigurierbarkeit dieses Dienstes.
BoxToGo:Pro 3.2.9
FRITZ!BOX:7490 07.08-66226 4 fritz!dect200, fritz!dect 400, fritz!dvb-c, fritz!Rep
Tel:1C5, 1MT-F, 1Dect
LAN:3PCs, MR401, TV, PS4
WLAN:2x SGT 10.1N 8.1.0, 2x SGS6 7.0, 2x SGJ7 8.1.0
VDSL:109,3/42MB

Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4505
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: E-Mail von myfritz bei Anmeldung aus dem Internet

Beitrag von almisoft » 20.02.2019, 17:15

Ich bin mit AVM im Gespräch und dränge darauf, dass man diese Push-E-Mails abschalten können muss.
Sieht aber ganz gut aus, dass dies auch passiert.

Beachte: Wenn du das Recht "FRITZ!Box-Einstellungen" beim FRITZ!Box-Benutzer entfernst, funktionieren zig Features in BoxToGo nicht mehr.

So kannst du kannst die E-Mail-Flut eindämmen oder abschalten:
  • Reduziere in den BoxToGo-Einstellungen die Aktualisierungs-Intervalle
  • Verwende BoxToGo im WLAN deiner FRITZ!Box. Achte darauf, dass du dein(e) WLAN(s) in den Einstellungen - Zugangsdaten angibst.

Herbie_2005
Beiträge: 8
Registriert: 09.11.2015, 14:35

Re: E-Mail von myfritz bei Anmeldung aus dem Internet

Beitrag von Herbie_2005 » 28.02.2019, 19:35

Ich habe bei meinem E-Mail-Provider als Übergangslösung eine E-Mail-Filterregel erstellt, die genau diese E-Mails sofort vom Server löscht.

Gruß von Herbie_2005

Benutzeravatar
almiandy
Beiträge: 807
Registriert: 12.10.2012, 18:17
Wohnort: W1berg

Re: E-Mail von myfritz bei Anmeldung aus dem Internet

Beitrag von almiandy » 01.03.2019, 18:35

In der neueste Labor-Version der Fritzbox 7.08-66226 findet sich unter Internet:
Änderung - Limitierung der Benachrichtigungs-Email zu Anmeldungen aus dem Internet auf der FRITZ!Box auf maximal eine E-Mail pro Stunde

Ich kann nur den Menüpunkt in der Oberfläche der Fritzbox hierzu nicht finden. Hat das schon jemand entdeckt?

Vermutlich gibt es dazu gar keine Einstellungsmöglichkeit!
BoxToGo:Pro 3.2.9
FRITZ!BOX:7490 07.08-66226 4 fritz!dect200, fritz!dect 400, fritz!dvb-c, fritz!Rep
Tel:1C5, 1MT-F, 1Dect
LAN:3PCs, MR401, TV, PS4
WLAN:2x SGT 10.1N 8.1.0, 2x SGS6 7.0, 2x SGJ7 8.1.0
VDSL:109,3/42MB

Liftboy
Beiträge: 1
Registriert: 19.03.2019, 08:28

Re: E-Mail von myfritz bei Anmeldung aus dem Internet

Beitrag von Liftboy » 19.03.2019, 09:04

Nach dem update mit der aktuellen Labor Firmware gab es keine "Besserung". Ein work arround wird es vermutlich nicht geben?

Frank

Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4505
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: E-Mail von myfritz bei Anmeldung aus dem Internet

Beitrag von almisoft » 19.03.2019, 09:14

Oben findest du doch mehrere Workarounds.
Ich habe mehrfach und eindringlich, schriftlich und telefonisch, AVM gebeten, diese E-Mails konfigurierbar zu machen. Dies wurde mir auch in Aussicht gestellt. Wann dies passiert, wurde mir nicht mitgeteilt. Wir müssen weiter abwarten.
Vermutlich lassen sich die E-Mails auf dem MyFritz-Server abstellen, eine Änderung in der Firmware wird gar nicht nötig sein.

Alexander Miehlke
info@almisoft.de
info@boxtogo.de
Tel. +49 (0) 30 70206375


Antworten