Verknüpfung Smart Home nicht mehr möglich

Für Fragen und Probleme bei Installation und Bedienung von BoxToGo

Moderator: almisoft

Antworten
Lars214
Beiträge: 3
Registriert: 31.07.2018, 17:20

Verknüpfung Smart Home nicht mehr möglich

Beitrag von Lars214 »

Hi!
Folgendes Problem: Seit einiger Zeit kann ich keine neuen Homescreen-Verknüpfungen mit eingebundenen DECT Smart Home Geräten mehr erstellen. Vormals eingerichtete Verknüpfungen funktionieren ebenfalls nicht mehr.
Im Widget-Erstellungsmenü kann ich die Kategorie "Smart Home" auswählen. Im zweiten Reiter, dort wo die DECT200-Steckdose auswählbar sein müsste, erscheint aber nur die Fehlermeldung "Keine Einträge vorhanden. Bitte wähle eine andere Aktion".
Wenn ich direkt über die BoxToGo-App gehe kann ich die Steckdose hingegen problemlos manuell schalten. An der grundsätzlichen Konfiguration von App und Fritzbox dürfte es also nicht liegen. Leider weiß ich nicht genau seit wann dieser Fehler besteht, so dass ich nicht beurteilen kann was sich plötzlich geändert hat. Eventuell könnte der Wechsel der Fritzbox von einem älteren Modell auf die 6591 vor ein paar Wochen Schuld sein? Ein Fritzbox-Neustart und das Testen auf einem anderen Smartphone haben keinen Erfolg gebracht.
Über einen schlauen Tipp zur Problemlösung wäre ich sehr dankbar.
Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4850
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Verknüpfung Smart Home nicht mehr möglich

Beitrag von almisoft »

Hmm, hast du vielleicht mehrere Fritzboxen in BoxToGo hinterlegt?
Ansonsten protokolliere doch mal alles, siehe protokolle.boxtogo.de.
Vielen Dank.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Lars214
Beiträge: 3
Registriert: 31.07.2018, 17:20

Re: Verknüpfung Smart Home nicht mehr möglich

Beitrag von Lars214 »

Danke für die Antwort. Nein, mehrere Fritzboxen habe ich nicht hinterlegt.
Geholfen hatte letztendlich nochmal den Einrichtungsassistenten durchzuführen. Danach wurde die Steckdose richtig erkannt.
Antworten