Pluginsuche Ver.7

Für Fragen und Probleme bei Installation und Bedienung von TraXEx

Moderator: almisoft

Antworten
Windows-Club
Beiträge: 42
Registriert: 01.11.2009, 19:59

Pluginsuche Ver.7

Beitrag von Windows-Club » 18.09.2017, 12:54

Sucht TraxEx eigentlich bei jedem Start nach neuen Programmen auf dem Rechner und schaut ob es dafür ein PlugIn hat?
Bei Version 6 konnte ich bei einem neu geschriebenen Plugin einen Doppelkilck drauf machen und Traxex hat es in seinen Löschjobs mit aufgenommen. Jetzt bei der Version 7 nimmt er mir das nur unter Benutzderdefinierte Spuren auf und Löscht dann das Plugin selber :roll:

Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4489
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Pluginsuche Ver.7

Beitrag von almisoft » 18.09.2017, 13:45

Ja, TraXEx sucht bei einem Kaltstart nach Programmen und bietet an, das dazugehörigen PlugIn zu aktivieren

Windows-Club
Beiträge: 42
Registriert: 01.11.2009, 19:59

Re: Pluginsuche Ver.7

Beitrag von Windows-Club » 18.09.2017, 17:36

Kann ich das manuell irgendwie Anstoßen? Ist sonst etwas schwierig selbst Programmierte Pugins zu Testen, wenn ich erst Traxex immer beenden muß bzw. den Rechner neu Starten. Warum landen denn die Plugins jetzt bei einem Doppelklick nicht mehr in die Rubrik Programm-Spuren wie bis zur Ver.6? Dort kann ich wie gewohnt meine Sachen Testen, Ver7 Löscht sie mir gleich lieber (wie oben beschrieben)
Image1.jpg
Image1.jpg (34.26 KiB) 5552 mal betrachtet
Image2.jpg
Image2.jpg (39.72 KiB) 5552 mal betrachtet
Hier versucht jetzt TraxEx das Plugin selber zu löschen, was ja eigentlich nicht sein sollte...

Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4489
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Pluginsuche Ver.7

Beitrag von almisoft » 18.09.2017, 22:16

Man muss leider in der Tat TraXEx neu starten, aber das sind ja nur 3 Klicks.

Windows-Club
Beiträge: 42
Registriert: 01.11.2009, 19:59

Re: Pluginsuche Ver.7

Beitrag von Windows-Club » 19.09.2017, 14:19

Das sollte nicht das Problem sein 8) Für den Benutzer passt das auch so, bloß wenn man seine eigenen Plugins Testen will ist das etwas schwieriger, weil die Erkennung dann zu 100% gehen muß. Bei den vorherigen Version kam da immer eine Meldung Program nicht gefunden, soll das Plugin trotzdem Installiert werden. Jetzt heißt es warten ob Traxex sich meldet, oder man noch einen Fehler gemacht hat bei der Erkennung.

In der Hilfedatei sind auch langsam alle Tipps und Hinweiße zum Erstellen eigener Plugins verschwunden, denke so wird Traxex immer bissel hinterherhinken weil keiner weiter Plugins erstellt.... oder ist das jetzt so gewollt?

Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4489
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Pluginsuche Ver.7

Beitrag von almisoft » 19.09.2017, 14:30

Das letzte PlugIn, welches mir zugeschickt wurde, ist schon Jahre her. Ist leider so, es gab insgesamt vielleicht 10-20 PlugIns in den 17 Jahren. Ich nehme es aber auch keinem übel, ist ja auch nicht trivial.

Alexander Miehlke
info@almisoft.de
Tel. 030 70 20 63 75


Windows-Club
Beiträge: 42
Registriert: 01.11.2009, 19:59

Re: Pluginsuche Ver.7

Beitrag von Windows-Club » 19.09.2017, 17:25

Hihi das stimt, ich glaub da waren die meisten bestimmt von mir :mrgreen:

Windows-Club
Beiträge: 42
Registriert: 01.11.2009, 19:59

Re: Pluginsuche Ver.7

Beitrag von Windows-Club » 22.09.2017, 17:33

Beider Plugin Erkennung ist mir gerade noch was aufgefallen TraXEx findet in einem 64bit System den 32bit Ordner nur, wenn man ihn wie früher mit %Programme% angibt, richtig sollte es aber lauten %programfiles(x86)% (muss man auch erst mal Wissen) Wäre zwar jetzt schwierig wenn man es ändern würde für ältere Plugins, aber vielleicht kann man das in der Erkennung zusätzlich mit aufnehmen, das beides gültig ist.

Antworten