Featurerequest - Portfreigaben aktivieren / deaktivieren

Für Fragen und Probleme bei Installation und Bedienung von BoxToGo

Moderator: almisoft

Antworten
abgestumpft

Featurerequest - Portfreigaben aktivieren / deaktivieren

Beitrag von abgestumpft »

Hallo,

ich fände es praktisch, wenn man auch existierende Portfreigaben aktivieren und deaktivieren könnte.
So könnte man z.B. mit dem Handy schnell SSH aktivieren kurz bevor man es nutzt, und danach einfach wieder deaktivieren.


Gruesse
Sebastian
Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4873
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Featurerequest - Portfreigaben aktivieren / deaktivieren

Beitrag von almisoft »

Hallo Sebastian,

vielen Dank für Ihren Vorschlag. Ist dieses Feature auch für andere interessant?
Tom
Beiträge: 31
Registriert: 06.09.2011, 00:33

Re: Featurerequest - Portfreigaben aktivieren / deaktivieren

Beitrag von Tom »

SSH ist ja grundsätzlich so sicher, dass man das eigentlich nicht dauernd an- und abschalten muss, aber wer nur temporär einen FTP Server braucht, für den mag das hilfreich sein. Andererseits: wer braucht so selten einen FTP, dass er die Portweiterleitung nur sporadisch aktiviert, hat aber dennoch ständig einen Server dafür laufen?

Für mich klingt das zunächst mal nach einem sehr speziellen Problem/Wunsch.
Grüße, Tom.

  • BoxToGo 1.1
  • FRITZ!Box Fon WLAN 7170 mit Firmware-Version 29.04.87
  • HTC Desire HD mit Gingerbread 2.3.3
  • ISDN-Anschluss
[/size]
Gregor

Re: Featurerequest - Portfreigaben aktivieren / deaktivieren

Beitrag von Gregor »

Hallo,

ich wünsche mir ebenfalls eine Portaktivierung / Deaktivierung.
Es gibt immer mehr Dienste, die auf den Computern hinter der Box laufen. Da ich weder Hintertüren noch Softwarefehler in der verwendeten Software nicht ausschließen kann, wäre eine einfache Möglichkeit die Erreichbarkeit der Dienste über die Box zu steuern ein großer Sicherheitsgewinn.

Gruß,
Gregor
Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4873
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Featurerequest - Portfreigaben aktivieren / deaktivieren

Beitrag von almisoft »

Hallo Gregor,

das Feature werde ich nicht einbauen, weil es wohl doch zu speziell ist.
Jedoch wird es in der nächsten Version eine Möglichkeit geben, per Widget direkt eine spezielle Seite der FRITZ!Box Benutzeroberfläche zu öffnen.
D.h. mit nur einem Klick landet man in den Portfreigaben.
Telefonmännchen
Beiträge: 7
Registriert: 04.09.2011, 20:48
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: Featurerequest - Portfreigaben aktivieren / deaktivieren

Beitrag von Telefonmännchen »

Schade, das wäre genau auch ein Feature gewesen, für das ich eine Anwendung und somit gesteigertes Interesse habe. Ich greife ab und zu per VNC auf verschiedene von mir supportete Rechner hinter verschiedenen FritzBoxen zu (Viewer auf USB-Stick immer dabei). Nun wäre es schön gewesen, die dazu notwendige Portweiterleitung gezielt vor der Verwendung mit relativ einfachen Mitteln zu aktivieren.Aus Sicherheitsgründen schließe ich derartige Weiterleitungen immer nach deren Verwendung. Jedes Loch ist ein Loch zu viel. Gerade wenn man teilweise hinter der FritzBox Rechner hat, deren VNC-Server bei Systemstart aktiviert wird. Wenn ich von meinem eigenen Laptop via VPN zugreife, dann ist das ja alles kein Problem, aber manchmal benutze ich auch die USB-Stick-Variante von fremden Rechnern. Und dafür brauche ich dieses An- und Abschalten. Dann hoffe ich mal auf dieses Widget (funktioniert das auch bei Installation auf SD?) für die Konfigurationsseite.

Gruß Telefonmännchen
Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4873
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Featurerequest - Portfreigaben aktivieren / deaktivieren

Beitrag von almisoft »

Hallo Telefonmännchen,

du kannst es ja schon ausprobieren, lade dir einfach die Beta herunter.
Leider ist es ein generelles Manko von Android, dass man keine Widgets von Apps erstellen kann, wenn diese auf die SD-Karte verschoben sind.
Telefonmännchen
Beiträge: 7
Registriert: 04.09.2011, 20:48
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: Featurerequest - Portfreigaben aktivieren / deaktivieren

Beitrag von Telefonmännchen »

Die Einschränkung mit den Widgets ist mir bekannt. Ich habe gehofft, dass Du für eine eingebaute Funktion auch nur diesen Namen benutzt hast und nicht, dass es auf die OS-Funktion zurückgreift. Naja, muss ich mir mal anschauen. Ich hoffe nur, dass ich mir damit nicht meine gekaufte Version auf den Bauch lege. Danke erst mal.

Gruß Telefonmännchen
Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4873
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Featurerequest - Portfreigaben aktivieren / deaktivieren

Beitrag von almisoft »

Um Widgets zu erstellen, ist man gezwungen, auf die Standard-Funktionen von Android zurückzugreifen.
Du kannst immer wieder zur Kaufversion zurückkehren, diese ist ja in deinem Google-Konto weiterhin vorhanden.
NewReclaimer
Beiträge: 1
Registriert: 11.06.2021, 09:27

Re: Featurerequest - Portfreigaben aktivieren / deaktivieren

Beitrag von NewReclaimer »

Könnte man diesen Feature Request nochmal in Erwägung ziehen?
Ich nutze eine Portfreigabe für OpenVPN und möchte diese nicht 24/7 sondern nur on-demand aktivieren. Ein Widget mit Boxtogo wäre ideal.
Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4873
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Featurerequest - Portfreigaben aktivieren / deaktivieren

Beitrag von almisoft »

Tut mir leid, aber es lohnt sich leider nicht, da die Nachfrage zu gering ist.

Alexander Miehlke

http://www.almisoft.de
http://www.boxtogo.de
http://www.surflog.net
E-Mail: info@almisoft.de
Tel. 030-70206375

Antworten